• Aktuelles



      Aktuelles



    • Montessori-Diplomlehrgang 2021-22 in Planung

      Der derzeit laufende Diplom-Lehrgang geht im Frühjahr 2021 zu Ende. Aus diesem Grund beabsichtigt der Trierer Arbeitskreis für Montessori-Pädagogik e.V. gemeinsam mit dem Verein Freie Montessori-Schule Trier e.V. einen neuen Kurs anzuschließen. Wir laden Sie hiermit herzlich ein, uns Ihr Interesse an dieser qualifizierten Weiterbildung mitzuteilen. Das erleichtert die genaue Planung.

      Der Lehrgang richtet sich an Erzieher und Erzieherinnen, Lehrer und Lehrerinnen sowie Interessierte aus anderen pädagogischen Arbeitsfeldern. Die Kurswochenenden werden in einem Zeitraum von ca. 24 Monate i.d.R. einmal monatlich von Freitagnachmittag bis Samstagabend in den Räumlichkeiten des Montessori-Kinderhauses Petrisberg und der Freien Montessori-Schule Trier stattfinden. Hinzu kommen Hospitationen in verschiedenen Montessori-Einrichtungen u.a. in NRW. 

      Die Weiterbildung wird wieder mit der Katholischen Erwachsenenbildung für die Region Trier und der Deutschen Montessori-Vereinigung e.V. Sitz Aachen, angelehnt an die  internationalen Standards und den von der Association Montessori Internationale (AMI) geforderten Richtlinien, veranstaltet. Mit der erfolgreichen Prüfung erhalten die Teilnehmenden das anerkannte Montessori-Diplom.

      Die Kosten richten sich nach der Höhe der Teilnehmer/innen-Zahl. Bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen kann diese berufliche Weiterbildung vom Land Rheinland-Pfalz finanziell gefördert werden.

      Bitte teilen Sie uns Ihr Interesse an unserem Montessori-Diplomlehrgang baldmöglichst mit, damit wir in die konkrete Planung gehen und Ihnen weitere Informationen wie z.B. den genauen Zeit- und Kostenplan zusenden können.

      Bitte senden Sie ihre unverbindliche Voranmeldung an folgende Adresse:
      diplomlehrgang@montessori-trier.de

      Montessori-Diplomlehrgang 2021-22 in Planung

      Der derzeit laufende Diplom-Lehrgang geht im Frühjahr 2021 zu Ende. Aus diesem Grund beabsichtigt der Trierer Arbeitskreis für Montessori-Pädagogik e.V. gemeinsam mit dem Verein Freie Montessori-Schule Trier e.V. einen neuen Kurs anzuschließen. Wir laden Sie hiermit herzlich ein, uns Ihr Interesse an dieser qualifizierten Weiterbildung mitzuteilen. Das erleichtert die genaue Planung.

      Der Lehrgang richtet sich an Erzieher und Erzieherinnen, Lehrer und Lehrerinnen sowie Interessierte aus anderen pädagogischen Arbeitsfeldern. Die Kurswochenenden werden in einem Zeitraum von ca. 24 Monate i.d.R. einmal monatlich von Freitagnachmittag bis Samstagabend in den Räumlichkeiten des Montessori-Kinderhauses Petrisberg und der Freien Montessori-Schule Trier stattfinden. Hinzu kommen Hospitationen in verschiedenen Montessori-Einrichtungen u.a. in NRW. 

      Die Weiterbildung wird wieder mit der Katholischen Erwachsenenbildung für die Region Trier und der Deutschen Montessori-Vereinigung e.V. Sitz Aachen, angelehnt an die  internationalen Standards und den von der Association Montessori Internationale (AMI) geforderten Richtlinien, veranstaltet. Mit der erfolgreichen Prüfung erhalten die Teilnehmenden das anerkannte Montessori-Diplom.

      Die Kosten richten sich nach der Höhe der Teilnehmer/innen-Zahl. Bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen kann diese berufliche Weiterbildung vom Land Rheinland-Pfalz finanziell gefördert werden.

      Bitte teilen Sie uns Ihr Interesse an unserem Montessori-Diplomlehrgang baldmöglichst mit, damit wir in die konkrete Planung gehen und Ihnen weitere Informationen wie z.B. den genauen Zeit- und Kostenplan zusenden können.

      Bitte senden Sie ihre unverbindliche Voranmeldung an folgende Adresse:
      diplomlehrgang@montessori-trier.de

    • Pädagogische Fachtagung der Deutschen Montessori-Vereinigung 

      „… den Frieden aufzubauen ist Werk der Erziehung”

      – Zum 150. Geburtstag von Maria Montessori

      Datum: 25. - 27. September 2020 

      Ort: Thomas-Morus-Akademie Bensberg

      Die Erziehung zum Frieden ist eine der wichtigsten Aufgaben von Pädagoginnen und Pädagogen. In einer Welt, die so sehr von Unfrieden, Konflikten und kriegen geprägt ist, bedarf es vieler kleiner Schritte auf dem Weg zum Frieden in Kita, Schule und Familie

      Das Programm, Anmeldeformular und weitere Hinweise finden sich hier.

      Pädagogische Fachtagung der Deutschen Montessori-Vereinigung 

      „… den Frieden aufzubauen ist Werk der Erziehung”

      – Zum 150. Geburtstag von Maria Montessori

      Datum: 25. - 27. September 2020 

      Ort: Thomas-Morus-Akademie Bensberg

      Die Erziehung zum Frieden ist eine der wichtigsten Aufgaben von Pädagoginnen und Pädagogen. In einer Welt, die so sehr von Unfrieden, Konflikten und kriegen geprägt ist, bedarf es vieler kleiner Schritte auf dem Weg zum Frieden in Kita, Schule und Familie

      Das Programm, Anmeldeformular und weitere Hinweise finden sich hier.