• Elternausschuss

      Der Elternausschuss des Montessori-Kinderhauses setzt sich aus folgenden Mitgliedern zusammen:

      Sandra Möller (1. Vorsitzende), Michaela Zimmlinghaus (2. Vorsitzende), Miriam Bah-Hormisch, Olga Conrad, Sandra Eggenweiler, Laura Hoven, Bettina Hümann-Kampf, Evelina Kaspers, Sylvia Knobloch, Anne Philippi, Simone Reinhard und Frau Zhang.

      Wir treffen uns ungefähr alle 8 Wochen mit Frau Roth und einer weiteren Erzieherin, um alle angefallen Anliegen der Erzieherinnen und der Eltern zu besprechen. 

      Der Elternausschuss ist persönlich oder über folgende Adresse erreichbar: elternausschuss-kinderhaus@web.de

      Laut der Elternausschuss-Verordnung vom 16 Juni 1991 hat der Elternausschuss folgende Aufgaben:

      (1) Der Elternausschuss hat die Aufgabe, die Erziehungsarbeit in der Kindertagesstätte zu unterstützen und die Zusammenarbeit zwischen der Kindertagesstätte und den Eltern und sonstigen Erziehungsberechtigten zu fördern. Er berät den Träger und die Leitung in allen wesentlichen Fragen der Arbeit in der Kindertagesstätte und kann Anregungen zur Gestaltung und Organisation der Kindertagesstätte geben.

      (2) Der Träger und die Leitung berichten dem Elternausschuss regelmäßig über die Arbeit in der Kindertagesstätte. Sie haben den Elternausschuss vor allen wesentlichen Entscheidungen zu hören; dies gilt insbesondere im Hinblick auf die Festlegung von

      1. Grundsätzen über die Aufnahme von Kindern,
      2. Öffnungs- und Ferienzeiten,
      3. Inhalten und Formen der Erziehungsarbeit, insbesondere bei Einführung neuer pädagogischer Programme,
      4. baulichen Veränderungen und sonstigen, die Ausstattung der Kindertagesstätte betreffenden Maßnahmen,
      5. Gruppengrößen und Personalschlüsseln.

      Darüber hinaus hat der Elternausschuss im Montessori-Kinderhaus auf dem Petrisberg weitere Aufgaben übernommen:

      • Organisation des Fotografen, der 1x jährlich im Kinderhaus Fotos der Kinder macht
      • Verwaltung der Elternkasse
      • Organisation der Kleider- und Spielzeugbasare
      • Unterstützung des Kindergartenpersonals bei Veranstaltungen

      Elternausschuss

      Der Elternausschuss des Montessori-Kinderhauses setzt sich aus folgenden Mitgliedern zusammen:

      Sandra Möller (1. Vorsitzende), Michaela Zimmlinghaus (2. Vorsitzende), Miriam Bah-Hormisch, Olga Conrad, Sandra Eggenweiler, Laura Hoven, Bettina Hümann-Kampf, Evelina Kaspers, Sylvia Knobloch, Anne Philippi, Simone Reinhard und Frau Zhang.

      Wir treffen uns ungefähr alle 8 Wochen mit Frau Roth und einer weiteren Erzieherin, um alle angefallen Anliegen der Erzieherinnen und der Eltern zu besprechen. 

      Der Elternausschuss ist persönlich oder über folgende Adresse erreichbar: elternausschuss-kinderhaus@web.de

      Laut der Elternausschuss-Verordnung vom 16 Juni 1991 hat der Elternausschuss folgende Aufgaben:

      (1) Der Elternausschuss hat die Aufgabe, die Erziehungsarbeit in der Kindertagesstätte zu unterstützen und die Zusammenarbeit zwischen der Kindertagesstätte und den Eltern und sonstigen Erziehungsberechtigten zu fördern. Er berät den Träger und die Leitung in allen wesentlichen Fragen der Arbeit in der Kindertagesstätte und kann Anregungen zur Gestaltung und Organisation der Kindertagesstätte geben.

      (2) Der Träger und die Leitung berichten dem Elternausschuss regelmäßig über die Arbeit in der Kindertagesstätte. Sie haben den Elternausschuss vor allen wesentlichen Entscheidungen zu hören; dies gilt insbesondere im Hinblick auf die Festlegung von

      1. Grundsätzen über die Aufnahme von Kindern,
      2. Öffnungs- und Ferienzeiten,
      3. Inhalten und Formen der Erziehungsarbeit, insbesondere bei Einführung neuer pädagogischer Programme,
      4. baulichen Veränderungen und sonstigen, die Ausstattung der Kindertagesstätte betreffenden Maßnahmen,
      5. Gruppengrößen und Personalschlüsseln.

      Darüber hinaus hat der Elternausschuss im Montessori-Kinderhaus auf dem Petrisberg weitere Aufgaben übernommen:

      • Organisation des Fotografen, der 1x jährlich im Kinderhaus Fotos der Kinder macht
      • Verwaltung der Elternkasse
      • Organisation der Kleider- und Spielzeugbasare
      • Unterstützung des Kindergartenpersonals bei Veranstaltungen