• http://www.montessori-trier.de/files/images/spielplatz.jpgKinderhaus Petrisberg


      Das Montessori-Kinderhaus Petrisberg besteht aus drei geöffneten Kindergartengruppen, zwei Krippengruppen und einer Hortgruppe.

      Das Kinderhaus vereint:

      Zwei Krippengruppen, in denen jeweils 10 Kinder im Alter von 0-3 Jahren betreut werden.

      Drei geöffnete Kindergartengruppen, in denen wir jeweils 6 Plätze für Zweijährige bereithalten, die restlichen Plätze sind für Kinder im Alter von 3-6 Jahren.

      Eine Hortgruppe, in der 20 Kinder im Grundschulalter betreut werden.

      Insgesamt verfügt das Kinderhaus über 112 Betreuungsplätze, die in Ganztagsplätze, Teilzeit-Plätze und Teilzeit-Plusplätze aufgeteilt sind.In unserer Einrichtung verfügen wir über eine Selbstversorgerküche. Wir bieten jeden Tag ein frisch zubereitetes Mittagessen an, welches sich nach den Qualitätsstandards der DGE richtet.

      Den ganzheitlichen Ansatz unserer Arbeit nach den Grundprinzipien der Montessori-Pädagogik setzen wir täglich im Kinderhausalltag um, in dem Kinder im Altern von 0-10 Jahren miteinander leben, spielen, arbeiten und lernen. Jedes Kind hat in unserem Haus seine Stammgruppe, die nach Farben benannt ist, wir nutzen jedoch viele Gelegenheiten der alters übergreifenden Zusammenarbeit und Aktivitätsangeboten.

      Wichtig in unserer Arbeit sind uns die Übergänge von der Krippe in die Kita, die behutsam und abgestimmt auf den individuellen Entwicklungsstand des Kindes vollzogen werden.

      Der Übergang von Kita in den Hort beginnt auch bereits in den letzten Monaten vor Schuleintritt.

      Die Hortplätze sind ausschließlich den Kindern aus dem Montessori-Kinderhaus vorbehalten.

      Für unsere täglichen Aktivitäten im Freien nutzen wir unseren großen Garten mit Spielmöglichkeiten und die vielfältigen Angebote des Petrisberges ( Waldspielplatz, Wasserspielplatz, Naherholungsgebiet ).

      Die Krippen-Kinder erhalten jeden Morgen ein frisch zubereitetes Frühstück. Die Kita-Kinder frühstücken gruppenintern einmal pro Woche mit selbstgebackenem Brot und einem reichhaltigen Angebot. In allen Gruppen wird am Nachmittag eine Obstmahlzeit angeboten, der sogenannte „Obstteller“.

      Das Montessori-Kinderhaus Petrisberg ist berechtigt zur Praxisanleitung für Praktikantinnen und Praktikanten in der Sozialassistenz und zur Ausbildung als Erzieher /innen.

      http://www.montessori-trier.de/files/images/spielplatz.jpgKinderhaus Petrisberg


      Das Montessori-Kinderhaus Petrisberg besteht aus drei geöffneten Kindergartengruppen, zwei Krippengruppen und einer Hortgruppe.

      Das Kinderhaus vereint:

      Zwei Krippengruppen, in denen jeweils 10 Kinder im Alter von 0-3 Jahren betreut werden.

      Drei geöffnete Kindergartengruppen, in denen wir jeweils 6 Plätze für Zweijährige bereithalten, die restlichen Plätze sind für Kinder im Alter von 3-6 Jahren.

      Eine Hortgruppe, in der 20 Kinder im Grundschulalter betreut werden.

      Insgesamt verfügt das Kinderhaus über 112 Betreuungsplätze, die in Ganztagsplätze, Teilzeit-Plätze und Teilzeit-Plusplätze aufgeteilt sind.In unserer Einrichtung verfügen wir über eine Selbstversorgerküche. Wir bieten jeden Tag ein frisch zubereitetes Mittagessen an, welches sich nach den Qualitätsstandards der DGE richtet.

      Den ganzheitlichen Ansatz unserer Arbeit nach den Grundprinzipien der Montessori-Pädagogik setzen wir täglich im Kinderhausalltag um, in dem Kinder im Altern von 0-10 Jahren miteinander leben, spielen, arbeiten und lernen. Jedes Kind hat in unserem Haus seine Stammgruppe, die nach Farben benannt ist, wir nutzen jedoch viele Gelegenheiten der alters übergreifenden Zusammenarbeit und Aktivitätsangeboten.

      Wichtig in unserer Arbeit sind uns die Übergänge von der Krippe in die Kita, die behutsam und abgestimmt auf den individuellen Entwicklungsstand des Kindes vollzogen werden.

      Der Übergang von Kita in den Hort beginnt auch bereits in den letzten Monaten vor Schuleintritt.

      Die Hortplätze sind ausschließlich den Kindern aus dem Montessori-Kinderhaus vorbehalten.

      Für unsere täglichen Aktivitäten im Freien nutzen wir unseren großen Garten mit Spielmöglichkeiten und die vielfältigen Angebote des Petrisberges ( Waldspielplatz, Wasserspielplatz, Naherholungsgebiet ).

      Die Krippen-Kinder erhalten jeden Morgen ein frisch zubereitetes Frühstück. Die Kita-Kinder frühstücken gruppenintern einmal pro Woche mit selbstgebackenem Brot und einem reichhaltigen Angebot. In allen Gruppen wird am Nachmittag eine Obstmahlzeit angeboten, der sogenannte „Obstteller“.

      Das Montessori-Kinderhaus Petrisberg ist berechtigt zur Praxisanleitung für Praktikantinnen und Praktikanten in der Sozialassistenz und zur Ausbildung als Erzieher /innen.